@ 2016 by Markus Koeck

September 9, 2018

May 17, 2018

April 29, 2018

April 29, 2018

April 20, 2018

April 9, 2018

Please reload

Aktuelle Einträge

Cartagena de los Indios

May 30, 2018

Cartagena ist eine Stadt in Kolumbien und liegt an der karibischen Küste. Sie ist eines der Touristen-Hochburgen im Land und das merkt man auch. Mit seiner perfekt erhaltenen Altstadt mit Stadtmauer, seinen Festungsanlagen aus kolonialer Zeit und den unzähligen Kaffees und Restaurants ist es ein schönes Ziel für einen Städtetrip.

 

Wir besuchen diese Stadt einerseits, weil man einfach mal hier gewesen sein muss, wenn man in der Nähe ist, andererseits auch aus einem banalen logistischen Grund: Pauli wird von hier aus wieder nach Hamburg verschifft. Und so haben wir ihn in einen Container gesteckt. Die Prozedur war relativ schnell vorbei, auch wenn es die kolumbianische Drogenpolizei ziemlich genau nimmt. Ich musste das Auto komplett leeren, alle Kisten, Taschen, Sackerl etc. wurden geöffnet. Bei allen Reifen wurde kontrolliert, ob eh nur Luft drinnen ist, der Luftfilterkasten wurde geöffnet, ich musste das Auto starten und sie haben kontrolliert, ob der Auspuff auch wirklich frei ist. Jeder Hohlraum im Container wurde untersucht, sogar der Holzboden mehrmals angebohrt. Schlussendlich hatten sie nichts zu beanstanden und ich konnte wieder einpacken und Pauli hat seine Wohnung für die nächsten 3 Wochen bezogen.

 

Da wir noch ein paar Tage bis zu unserem Abflug haben, verbringen wir die Zeit noch in Cartagena. Dazu haben wir uns in einem schönen Altstadthaus privat einquartiert. Uns gehört der gesamte 2. Stock mit eigener Terrasse, Galerie und Hängematte. Da wir alleine sind, gehört uns auch das Pool.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Wir machen auch noch einen Ausflug zu den vorgelagerten Inseln der Rosarios und von Baru. Auf den Rosarios gibt es ein Ozeanarium, welches wir natürlich besuchen. Uns fehlen ja noch Aufnahmen von Delfinen ...

 

 

 

 

 

 

 

Morgen geht es dann wirklich und endgültig zurück nach Hause.

 

Ein Resümee, einige Statistiken und Allgemeines zur Reise werde ich dann von zu Hause aus verfassen. 

Share on Facebook
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Archiv