@ 2016 by Markus Koeck

September 9, 2018

May 17, 2018

April 29, 2018

April 29, 2018

April 20, 2018

April 9, 2018

Please reload

Aktuelle Einträge

Pucon und der Villarica

December 11, 2017

 

 

 

 

Hallo zusammen,

wir sind gegen unsere ursprüngliche Planung noch 2 weitere Nächte in Pucon geblieben. Ich hatte ja im letzten Beitrag erwänt, dass die Rauchsäule des Villarica schön zu sehen ist, aber fotografisch nicht leicht ist dies ordentlich festzuhalten. Was macht ein Fotograf für ein Bild. Richtig, er nimmt einiges in Kauf. Und wenn die Rauchschwaden nicht zu uns kommen, müssen wir halt rauf ...

 

Wir haben heute mit einer geführten Tour den Villarica bestiegen. Von der letzten fahrbaren Stelle auf 1400m führt noch ein Lift die ersten 400m hoch. Dann zu Fuß weiter auf den Villarica mit ca. 2800m. Aus einer einfachen Firnwanderung ist ein mühseliger Aufstieg geworden. Wahrscheinlich auch, weil wir halt sooo toll trainiert sind ...

 

Nichts desto trotz, es war schön und hat sich ausgezahlt. Übrigends: Beim Bild von Julia am Kraterrand nicht erschrecken; die Gasmaske war notwendig, da der Vulkan ja aktiv ist und die Rauchgase giftig sind. War einfach eine Vorsichtsmaßnahme. Schaut aber schon spacig aus, oder?

 

Ich bin übrigends ziemlich stolz auf meine Frau, was meint ihr?

 

Hi all,

as mentined yesterdy the Villarica is an activ vulcano, but the smoke was hard to take pictures from. So we decided to climb the Mountain to get to the crater. Hard tour, but worth. The gas-mask was needed on top according to the poisonous gases - just for the safety.

 

By the way: I am very proud of my wife that she made it ...

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Archiv